Jukebox in der Pandemie

Seit über einem Jahr wütet der Virus nun auf der ganzen Welt. Die Kulturbranche leidet sehr unter den Beschränkungen die ihr auferlegt wurden. Wir sind seit dem 18. März 2020 von den Schließungen der Veranstaltungs-Locations betroffen. Normal haben wir pro Jahr über hundert Auftritte. Letztes Jahr waren es gerade mal neun. Abgesehen von den finanziellen Einbußen vermissen wir natürlich unser Publikum und besonders das gemeinsame Musizieren.